Stefan Tanner Praxis für Craniosacral- und Massagetherapie

Yoga



Die erhöte Konzentration gleicht der des Schützen, der so vollkommen auf ein Ziel konzentriert ist, dass kein anderer Gedanke in ihm aufkommt.



Mein Yogaunterrich entstand aus der Inspiration der Ausbildung zum Yogalehrer, Carniosacraltherapeut und Masseur. Elemente aus White Cloud Yoga, Spiraldynamik, Gyrokinesis, Pilates und Atemtherapie nach Cornelis Veening sind mit integriert.


Meine Yoga Philosophie:

Körperbewusstsein entdecken, Mentale Stärke fördern, Kraft des Atems erleben, Entspanung und Ausgeglichenheit finden.


Ausbildung:

2007-2011 Tapas Yogaschule, Kehrsatz

Kurse 


Montag

17:45 - 19:00

19:15 - 20:30


Dienstag 

17:45 - 19:00


Mittwoch (65+)

 

09:30 - 10:45

 

 

Kurse


Montag: 18.5.2020-13.07.2020 

Kein Unterricht 1.6.2020 Pfingstmontag 

Kosten: CHF 243 / Zoom CHF 135


Dienstag: 19.5.2020-30.6.2020

Kosten: CHF 189 / Zoom CHF 105


Mittwochkurs: 3.6.2020-15.7.2020

Kosten: CHF 189

Yoga 65+ für Junggebliebene


Weitere Kursdetails: hier klicken



Fortlaufenden Kurse, Einstieg jederzeit möglich.

Weitere Infos: Allgemeine Bedingungen Gruppenunterricht (Link klicken)

Gruppenunterricht

75

Minuten 

CHF 27 

CHF 15 Zoom

 

Einzelstunde

CHF 30

CHF 17

 

 

 

 

60

Minuten 

CHF 25 

CHF 14

 

 

 

 

 

 

 

 

Achtung, neue Adresse!

 

Der Yogaunterricht findet ab 1. Juni 2020 neu an folgender Adresse statt:

 

Gerechtigkeitsgasse 81

3011 Bern

 

Yogatherapie Einzelstunde

60

Minuten 

CHF 110*

*ASCA und EMR anerkannt.

Info Yoga Therapiestunden

In den letzen Jahren hat Yoga als Therapieform an Anerkennung gewonnen. Sie wird bei möglichen Indikationen wie, Erschöpfung, Arbeitsüberlastung, starker Unruhe, ausgeprägten Schlafstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten und Rückenproblemen mit Erfolg angewandt.

 

Mit dem Klienten erarbeite ich einen auf ihn persönlich zugeschnittenen 15-20 Minuten dauernden Übungsablauf: Einfache Übungen, die er zu Hause oder im Alltag integrieren kann. Somit können wir in regelmässigen Abständen während der Einzellektion die Abläufe erneut wieder individuell anpassen.